Prüfungen

    Zwischenprüfung

    Die Zwischenprüfung findet während des 2. Ausbildungsjahres statt und wird von der Metzgerinnung München organisiert und durchgeführt.

    Sie besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Prüfungsteil. Nähere Angaben hierzu finden sie bei der Metzgerinnung München.


     
    Abschlussprüfung

    Die Abschlussprüfung findet in der Regel am Ende des 3. Ausbildungsjahres statt und wird ebenfalls von der Metzgerinnung München organisiert und durchgeführt. Die theoretische Abschlussprüfung besteht aus vier Prüfungsteilen.

    • Warenwirtschaft und Produktion (Fachtheorie)
    • Betriebswirtschaftliches Handeln (Fachrechnen)
    • Wirtschaft- und Sozialkunde Teil 1 (Wirtschaft- und Sozialkunde)
    • Wirtschaft- und Sozialkunde Teil 2 (Deutsch)

    Außerdem findet ein praktischer Prüfungsteil statt, nähere Informationen hierzu finden Sie bei der Metzgerinnung München.