Aktuelle Informationen für alle Schüler*innen, Eltern und Ausbilder*innen:

 

Bis auf weiteres findet an unserer Schule in allen Klassen Präsenzunterricht statt.

 

Folgende Regelungen wurden dazu vom Kultusministerium festgelegt:

Als besondere Schutzmaßnahme gilt für alle Lehrkräfte sowie Schüler*innen die Maskenpflicht - auch nach Einnahme des Sitz- oder Arbeitsplatzes. Das bedeutet, dass auf dem gesamten Schulgelände eine OP-Maske getragen werden muss, Stoffmasken sind nicht ausreichend. Bitte achten Sie auf einen eng anliegenden Sitz über Mund und Nase.

Die Teilnahme am Präsenzunterricht ist nach wie vor nur mit negativem Testnachweis möglich. An unserer Schule wird dazu drei Mal pro Woche zum Unterrichtsbeginn ein Selbsttest unter Aufsicht einer Lehrkraft durchgeführt. Nach wie vor kann ein Testnachweis auch durch einen Test erbracht werden, der außerhalb der Schule von medizisch geschultem Personal durchgeführt wurde - also ein PCR-Test (max. 48 Stunden gültig) oder ein Antigen-Schnelltest (max. 24 Stunden gültig).
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter  www.km.bayern.de/selbsttests.

Bitte beachten Sie, dass wir uns immer noch in einer Pandemie befinden und halten Sie unbedingt die Hygiene- und Abstandsregeln ein. Bei Krankheitssymptomen kontaktieren Sie bitte vor der Teilnahme am Präsenzunterricht einen Arzt.

 

 

 

 

 

Achtung: geändert am 04.08.2021!

vorläufiger Blockplan für das Schuljahr 2021/22 (Download)